Einträge mit dem Schlagwort: Hinschauen

Warum eine Vergewaltigung kein Blowjob ist.

Ein Kommentar.

Erzwungener Oralsex ist eine Vergewaltigung, kein Blowjob. Eigentlich ganz einfach. Und im Grunde könnte dieser Satz als Artikel auch ausreichen, wenn nicht die Mädchenmannschaft erstaunliche Schwierigkeiten damit hätte, diese einfache Tatsache anzuerkennen. Wir sind es von Maskulisten, Antifeministen und anderen Frauenfeinden gewöhnt, dass sie die Grenze zwischen gewolltem und erzwungenem Sex aufzuheben oder zu verwischen … Weiter »

Unser Standpunkt zur Prostitution: Pro Nordisches Modell

11 Kommentare.

In den letzten Monaten haben wir uns intensiv mit dem Thema Prostitution/Sexwork auseinandergesetzt. Als Ergebnis dessen halten wir die Auseinandersetzung mit der Gewaltseite der Prostitution für dringlich geboten. Unserer Meinung nach geschieht das derzeit in feministischen Kreisen nicht ausreichend, daher möchten wir hiermit Stellung beziehen und uns für das Nordische Modell aussprechen. Wir plädieren dafür, … Weiter »

Die internationalen Tage gegen Gewalt gegen Frauen

Keine Kommentare.

Heute ist der internationale Tag gegen Gewalt gegen Frauen – nach der Ermordung der drei Schwestern Mirabal in der Dominikanischen Republik riefen karibische Frauengruppen diesen Tag aus, der schließlich von der UN und weltweit aufgegriffen wurde. Wir haben uns entschieden, diesen Tag als Startschuss für die internationalen Tage gegen Gewalt gegen Frauen auszurufen. Denn ein … Weiter »

„Erste Hilfe“ für Betroffene: Hinschauen!

Keine Kommentare.

Die bekannte Tatort-Schauspielerin Simone Thomalla berichtet, dass sie vor Jahren während einer Zugfahrt einer Frau zu Hilfe geeilt sei. Es habe die Gefahr einer Vergewaltigung durch zwei Männer bestanden. Nachdem durch ihr Eingreifen weitere Mitreisende aufmerksam geworden seien, flüchteten die Täter. Wie in Trance habe sie letztlich den Zug verlassen, zu erstarrt die Geschehnisse mit … Weiter »