Frauentag 2014 in Frankfurt

2 Kommentare.

Vorschaubild
                           des Artikels

Wie bereits im Vorjahr setzte die Initiative anlässlich des Frauentages ein Zeichen gegen Gewalt. Nämlich dort, wo vermutlich die wenigsten Menschen darüber nachdenken: Auf der Haupteinkaufstraße Zeil. Und zwar im Rahmen eines immer bunter werdenden Aktionsbündnisses, zusammen mit ganz unterschiedlichen Menschen  verschiedenen Alters – und ja: vornehmlich Frauen. Um Menschen auch  unterschiedlichen Ebenen zu erreichen, … Weiter »

Rede zum Frauentag 2014

Keine Kommentare.

Vorschaubild
                           des Artikels

Hier also die Rede, die diesmal spaßiger und sogleich kämpferischer ausfiel. Im Gegenzug kostete sie ein wenig Überwindung, ganz passend zum Inhalt: Frauenrechte funktionieren nicht ohne sexuelle und körperliche Selbstbestimmung Heute will ich aber nicht mit Zahlen zur Nicht-Verurteilungs-Statistik kommen. (gibt’s am Stand der Initiative). Stattdessen möchte ich heute also mal an etwas Empowerndes erinnern, … Weiter »

Frauentag in Frankfurt: Einladung zur Straßenaktion & Demo

Keine Kommentare.

Vorschaubild
                           des Artikels

Hiermit möchten wir alle, die sich für gesellschaftliche Belange interessieren zur Straßenaktion am Frauentag (08. März) einladen. Als eine der vertretenen Gruppen des Aktionsbündnisses wird auch die Initiative für Gerechtigkeit bei sexueller Gewalt vor Ort sein; mit Aktion und Spaß.     Frankfurt Zeil/Höhe Hasengasse 14.30 Uhr Aktion mit Infoständen, Kultur, Redebeiträgen, kurzen Diskussionen am … Weiter »

Schöne neue Sexarbeits-Welt – und ein paar Fragen

Keine Kommentare.

Vorschaubild
                           des Artikels

  Mit großem Interesse haben wir das Dossier des aktuellen Missy Magazines zum Thema “Sexarbeit” gelesen. Hat uns das Thema doch die letzte Zeit intensiv beschäftigt. “Es ist unsere Pflicht, nicht unsere vorgefertigten Bilder mithilfe ausgewählter Stimmen und Statistiken zu belegen, sondern Sexarbeit, Prostitution und alle damit verbundenen Vor- und Nachteile in ihrer Komplexität zu … Weiter »

Wie kümmern wir uns um sexuelle Gewalt?

14 Kommentare.

Vorschaubild
                           des Artikels

Der entlarvende Umgang im Fall Edathy deckt auf. Aktuell erregen sich die Gemüter über die Ermittlungen gegen Edathy bezüglich Kinderpornografie; dabei geht es aber immer mehr um den ‘ungeheuerlichen Vorwurf’ selbst als um das eigentliche Problem Kinderpornografie. Das Gros des Medientrubels dreht sich nur mit der Frage ab wann Kinderbilder juristisch gesehen pornografisch seien im … Weiter »

Unser Standpunkt zur Prostitution: Pro Nordisches Modell

11 Kommentare.

Vorschaubild
                           des Artikels

In den letzten Monaten haben wir uns intensiv mit dem Thema Prostitution/Sexwork auseinandergesetzt. Als Ergebnis dessen halten wir die Auseinandersetzung mit der Gewaltseite der Prostitution für dringlich geboten. Unserer Meinung nach geschieht das derzeit in feministischen Kreisen nicht ausreichend, daher möchten wir hiermit Stellung beziehen und uns für das Nordische Modell aussprechen. Wir plädieren dafür, … Weiter »

Die internationalen Tage gegen Gewalt gegen Frauen

Keine Kommentare.

Heute ist der internationale Tag gegen Gewalt gegen Frauen – nach der Ermordung der drei Schwestern Mirabal in der Dominikanischen Republik riefen karibische Frauengruppen diesen Tag aus, der schließlich von der UN und weltweit aufgegriffen wurde. Wir haben uns entschieden, diesen Tag als Startschuss für die internationalen Tage gegen Gewalt gegen Frauen auszurufen. Denn ein … Weiter »

Kachelmann – 1 Jahr Schadensersatzprozess + Antibetroffenenpropaganda

Keine Kommentare.

Gestern fand der dritte Verhandlungstermin im Schadensersatzprozess statt, den Jörg Kachelmann gegen Claudia D. angestrengt hat. Anders als zu den bisherigen Terminen haben die Kachelmanns dieses Mal nicht vorab medienwirksam den Mythos des weiblichen „Opfer-Abos“ und der angeblichen „massenhaften Falschbeschuldigungen“ verbreitet. In einem Spiegel-Interview, der Jauch-Talkshow und einem Buch verbreiteten Jörg u. Miriam Kachelmann im … Weiter »

Reform von §177 – Start der Unterschriftenaktion von TdF!

Keine Kommentare.

Vor wenigen Tagen hat Terre des Femmes eine Unterschriftenaktion gestartet, die sich gegen die Beinahe-Straffreiheit von Vergewaltigung und sexueller Nötigung richtet. Hier kann unterschrieben werden. Terre des Femmes fordert eine Reform von § 177 (Vergewaltigung; sexuelle Nötigung) im Sinne der Europaratskonvention zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen: für sexuelle Handlungen ohne Einverständnis der … Weiter »

Die Grünen und ihre Nicht-Aufarbeitung sexualisierter Gewalt

Keine Kommentare.

Vorschaubild
                           des Artikels

Dieser Artikel erschien kürzlich auf Kritiken, Ahnungslosigkeiten & Popkultur, mit freundlicher Genehmigung dürfen wir diesen auch auf unserem Blog veröffentlichen. Inhaltswarnung: Es folgen Zitate, die sexualisierte Gewalt verharmlosen. Die Grünen und ich, unsere Beziehung ist lang. Als ich mit 18 das Wahlrecht erhaschte (das war 1995), waren sie für mich die Partei, die ich mit … Weiter »